2022 – Wintermärchen oder doch lieber Sonne?

Jetzt ist es offiziell. Die Fußballweltmeisterschaft 2022 wird im Dezember seinen Höhepunkt haben. Für den deutschen Fußballfan drängt sich eine entscheidende Frage auf. In Deutschland frieren oder sich in Katar … ?

Nun, um es vorweg zu nehmen – benehmen sollte man sich überall und auf die lokalen Verhältnisse Rücksicht zu nehmen erwarten wir doch auch von Leuten, die zu uns nach Deutschland kommen. Ob die Verhältnisse in Katar nun so dolle auf das passen was sich ein Fußballfan wünscht sei mal nicht mein Problem.

Ich weiß nur, dass ich während der WM nicht frieren und auch nicht auf Weihnachtsmärkte verzichten werde. Ich werde die WM im Süden Brasiliens ansehen, da wo viele Deutsch-stämmige mit mir fiebern werden, wo es warm ist, wo Caipirinha und Bier zum Spiel passen und Weihnachten so intensiv gefeiert wird, wie man sich das in Deutschland gar nicht vorstellen kann.

14-11-08b Gramado (29c)

Ich habe Rio Grande do Sul im Auge. Da gibt es im Dezember in den Orten Gramado und Canela die tollsten Shows und Umzüge zur Weihnachtszeit. Vor Porto Alegre gibt es ausgedehnte Strände mit Dünen und allem was man sich wünschen kann. Und Orte mit Namen wie Westfalia und Teutônia zeigen schon, dass man als Deutscher willkommen sein wird.

14-11-08a Novo Petropolis (15c1)

Wer will, kann rechtzeitig zum Schneeschieben – bzw. Weihnachtsfest wieder in Deutschland sein. Wer das nicht will wird in Brasilien über die Feiertage auch nicht leiden! 😉

Interesse geweckt?

Gut, wer Lust hat die WM 2022 mit mir und meinen Freunden in Brasilien zu verbringen sollte sich über die Kommentarfunktion mit mir in Verbindung setzen. Man kann sich aber auch noch ein bisschen Zeit damit lassen! 🙂


Wirf einen Blick auf meine Sammlung von Videos bei Youtube. Dort kannst Du alle Videos, die ich bisher veröffentlicht habe, stets aktualisiert, anschauen, sie abonnieren und vielleicht mit einem Like versehen. Bist Du bereits hier im Blog registriert? Falls nein klicke links oder hier „Registrieren“.